Forum der Interessengemeinschaft Altdeutsche Hütehunde

IAH
Aktuelle Zeit: So 23. Apr 2017, 17:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SLO Autoimmunerkrankung
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2016, 08:41 
Offline
Welpe
Welpe

Registriert: Fr 25. Nov 2016, 05:34
Beiträge: 2
Hallo Billie
Das Dermasterol forte werde ich gleichmal nachschauen und das Nicotinsäuereamid, von welcher Firma hast du das?. Wie schwer ist dein Hund. In welcher Dosierung bekommt er Dermasterol?
Muss sowieso am Wochenanfang zum TA , da werde ich es gleich vorschlagen.
Heute morgen ist schon wieder eine Kralle feucht , bin ziemlich von der Rolle. Schmerzen hat er aber nicht und vereitert ist auch noch nichts,ich habe ein Socke drüber das er sich nicht wundleckt. . Eine andere Userin schrieb das sie bei feuchten Krallen Propolis Tinktur verwendet. Ich hol mir später gleich so eine Tinktur.
Momentan gebe ich 10 ml Wildlachsöl ins Futter.Die feuchte Kralle habe ich gerade mit Kolliodalem Silberspray versorgt und mit Manuka Honig 400 bestrichen.
In meiner Verzweiflung probier ich wirklich alles aus. Den Honig schleckt er gerne , soll ja gut fürs Immunsystem sein, er bekommt einen halben Teelöffel tgl.
Am schlimmsten sind die Tierarztbesuche , er hat so eine Angst, mir bricht jedesmal fast das Herz.
Irgendwie wird er jeden Tag fitter und lebensfroher ,spielt auch wieder mit dem kleinen Pancho ( Golden Retriever/ Labradormix 14 Monate )so das ich schon dachte das Schlimmste ist vorbei ,war wohl ein Irrtum.
In München gibt es einen Spezialisten an der Tieruni für SLO. Ich möchte aber zuerst versuchen ohne Cortison oder Antibiotikum auszukommen.
Hast du gleich mit Dermasterol und Nikotinsäureamid angefangen oder bekam dein Hund noch andere Medikamente?
Ich Danke dir sehr das ich mich mit dir austauschen kann.
Noch eine Frage : in welchem Bundesland bist du , ich meine wegen deinem TA.
LG
Sissy mit Sanchez & Pancho


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 26. Nov 2016, 08:41 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SLO Autoimmunerkrankung
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2016, 18:25 
Offline
Welpe
Welpe

Registriert: Mi 10. Feb 2016, 19:14
Beiträge: 5
Hallo! Gerne kannst du mich anrufen. 0171 7730834. Ich wohne in Nürnberg. Falls du mich nicht erreichst, rufe ich zurück.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, USA, NES, Erde, Liebe

Impressum