Forum der Interessengemeinschaft Altdeutsche Hütehunde

IAH
Aktuelle Zeit: Mo 27. Mär 2017, 07:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: An die Reiter
BeitragVerfasst: Sa 31. Aug 2013, 22:47 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Sep 2008, 21:48
Beiträge: 368
Eine Freundin von mir sucht eine Möglichkeit beim Reiten den Hund an und ab zu leinen ohne abzusteigen.
Der Hund darf dabei nicht am Pferd hochsteigen, ihre Pferde sind zu hibbelig. Theoretisch könnte das mit einem relativ steifem Halsband funktionieren, in das der Hund auf Kommando selber reinschlüpft. Eine Idee sowas zu basteln, hätte ich schon. Bevor ich mich selber mit Experimenten plage, frage ich mal in die Runde, v.a. an Eva und Tina (und selbstverständlich alle anderen Reiter hier), gibt es sowas zu kaufen?
Herzlichen Dank für alle Tips.
VG Heidi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 31. Aug 2013, 22:47 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An die Reiter
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2013, 09:04 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jun 2012, 18:18
Beiträge: 355
Wohnort: Unterfranken
Huhu Heidi,

also ich bin kein Reiter und hab keine Ahnung, ob es noch was besseres gibt als Alternative, aber falls du eine Halsband/Leinenkombi selbst basteln willst, kannst du dich gerne an mich wenden. Ich mache unsere Leinen und Halsbänder mittlerweile alle selbst... [smilie=icon_wink.gif]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: An die Reiter
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2013, 10:23 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Nov 2011, 08:12
Beiträge: 447
Wohnort: Linden
Es gibt sowas zu kaufen:

http://www.hundeleinen.de/shop/products ... 3godQR0ADA

Manche benutzen auch einfach Retrieverleinen (da würde ich persönlich dann aber nen Stopper einbauen).

Vermutlich würde so eine hier auch funktionieren:
http://www.camiro-heimtierzubehoer.de/i ... Path=31_33


Ich selbst kann zu Beidem nix sagen, es kommt nur alle Schaltjahre mal vor, daß ich den Hund vom Pferd aus anleinen muß (und wenn, dann muß sie dazu am Steigbügel hoch kommen), meist hab ich gar keine Leine dabei [smilie=icon_rolleyes.gif]


@Kachi: Erzähl! Und zeig mal Bilder! Welches Material?
Irgendwie verbrauche ich nicht so viele Halsbänder/Leinen. Kira hatte ihres 14 Jahre lang an, jetzt hängt es an der Wand. Für Nazca hab ich länger gesucht, weil ich kein so hochwertiges gefunden hatte, wie ich gerne wollte. Mal schaun, ob ihres auch so lange durchhält. Die Leinen haben Kira überlebt...

_________________
Wie viele Leute wissen von ihrem Hund nicht viel mehr, als was er gekostet hat.
(Horst Stern)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: An die Reiter
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2013, 16:05 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Sep 2008, 21:48
Beiträge: 368
Danke euch beiden [smilie=happykiss.gif]

Kachi, da würde ich auch gerne mehr darüber wissen.
Tina, da sind ja enorme Preisunterschiede dazwischen und ich zweifel ein bischen, ob das mit sitzendem oder stehendem Hund gut funktioniert. Der Reiter müsste sich zum Anleinen ja immer noch so weit runterbeugen, daß er das Halsband für den Hund aufhalten kann.
VG Heidi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: An die Reiter
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2013, 16:23 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Nov 2011, 08:12
Beiträge: 447
Wohnort: Linden
Naja, die Firma "Meroth" ist halt bekannt und stellt noch allerlei anderes Lederzeugs her. Das ist wohl wirklich allererste Qualität (hatte selber noch nix davon in der Hand), das andere ist Kunststoff.

Angeblich funktioniert es gut. Weiß es aber auch nur so vom Hörensagen aus diversen Pferdeforen. Vielleicht kannst Du sowas in der Art nachbasteln?

_________________
Wie viele Leute wissen von ihrem Hund nicht viel mehr, als was er gekostet hat.
(Horst Stern)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: An die Reiter
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 18:13 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jun 2012, 18:18
Beiträge: 355
Wohnort: Unterfranken
Huhu, sorry ich komm diese Woche zu nix. Nächste Woche schreib ich bißl was dazu und poste Bilder. Hab am Montag nen neuen Job angefangen, der geht jetzt leider erst mal vor... :sad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: An die Reiter
BeitragVerfasst: Sa 14. Sep 2013, 09:07 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mär 2008, 20:39
Beiträge: 364
Wohnort: LK Peine
http://www.sieltec.de/sortiment-und-pre ... ndeleinen/

_________________
Wer hinter den Hunden reitet, kann nicht vor die Hunde gehen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: An die Reiter
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2013, 07:50 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jun 2012, 18:18
Beiträge: 355
Wohnort: Unterfranken
Oh Mensch, sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde... gerade ist's einfach bißl stressig bei mir...

Also wirklich tolle Fotos hab ich gar nicht von meinen Leinen/Halsbänder und da mein Freund gerade mit der Kamera in Spanien ist, gibt's nur dieses Bild hier. Die grün/graue ist im Fischgräte-Muster und die blaugraue rund geflochten. Mittlerweile sind die Knoten an den Leinenenden schöner geworden... [smilie=icon_wink.gif]

Das Knoten ist gar nicht schwer, man braucht halt nur Spaß am basteln und Geduld es sich selbst beizubringen. Ich lerne eigentlich sämtliche Knottechniken durch Youtube-Videos. Ich hatte auch schon mal nach so einer Schlupfleine zum Selbstmachen gegoogelt und ein super Video für dich gefunden, aber leider find ich's gerade nicht mehr wieder... Hier sind aber 2 andere Links:

http://www.youtube.com/watch?v=HV-fAddi_3s

http://www.youtube.com/watch?v=Dc3epJgRuC4

Ich find die gezeigten aber nicht so schön, wenn du eine Anleitung suchst, einfach nach "Slip leach" oder "slip collar" googeln. Meistens muss man nicht mal fit in Englisch sein, es reicht oft wenn man sieht wie's gemacht wird...

Wenn ich wieder mehr Zeit habe (wird ein paar Wochen dauern), kann ich gerne noch weitere Fotos hochladen. Ich beginne gerade auch damit, mir das Nähen an der Nähmaschine beizubringen, vielleicht mach ich dann auch mal ein genähtes Halsband... Wegen meinem Zeitmangel, bin ich allerdings... äh... immer noch dabei gerade nähen zu üben, dauert also noch... :lol:

Falls ihr wirlich Interesse habt, kann ich euch auch gerne günstige Shops für die Materialien etc nennen. Eine 2,50m Leine, 3fach verstellbar hat aktuell einen Materialpreis von 4 Euro.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Katrin


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von Kachi am Sa 21. Sep 2013, 07:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: An die Reiter
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2013, 07:55 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jun 2012, 18:18
Beiträge: 355
Wohnort: Unterfranken
@ Tina: Wir brauchen "eigentlich" auch nicht so viele. Da wir übers Wochenende aber oft unterwegs sind und dann meistens schusselig zusammenpacken und abreisen, haben wir schon mehrere verbummelt. Die Hund springen dann ohne Leine ins Auto und daheim fällts mir dann auf... [smilie=action-smiley-015.gif]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: An die Reiter
BeitragVerfasst: Sa 21. Sep 2013, 19:55 
Offline
Althund
Althund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Nov 2011, 08:12
Beiträge: 447
Wohnort: Linden
Kachi hat geschrieben:
@ Tina: Wir brauchen "eigentlich" auch nicht so viele. Da wir übers Wochenende aber oft unterwegs sind und dann meistens schusselig zusammenpacken und abreisen, haben wir schon mehrere verbummelt. Die Hund springen dann ohne Leine ins Auto und daheim fällts mir dann auf... [smilie=action-smiley-015.gif]


:lol:

Kenn ich, deswegen hab ich auch an diversen Stellen Leinen deponiert. Nutzt aber auch nix... oft merk ich dann beim Reiten, daß ich mal wieder keine mitgenommen hab.

Ich hatte gedacht, Du tätest Lederleinen selber machen 8-) Die Knüpftechnik kenn ich von anderen Dingen, ist jetzt nicht so unbedingt meins [smilie=angel-smiley-015.gif]

Fürs Treibballen hab ich mir jetzt ne ganz dünne 5m Schleppleine aus Biothane selber gemacht, das ist auch sehr günstig, wenn man es als Meterware kauft und man kann es schrauben, nieten oder nähen.

_________________
Wie viele Leute wissen von ihrem Hund nicht viel mehr, als was er gekostet hat.
(Horst Stern)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

An die Reiter hier.
Forum: Off-Topic
Autor: Sukadeva
Antworten: 6
an die Reiter oder Pferdefreunde gerichtet
Forum: sonstige Haustiere
Autor: Sukadeva
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, USA, NES, Erde, Liebe

Impressum